Willkommen im Zauber-Wald

 

 

Märchen... 

...sind schon uralt. Man weiss nicht, wer sie erfunden hat. Von Generation zu Generation hat man sich die Geschichten weitererzählt, bis sie eines Tages aufgeschrieben wurden.

 

Märchen erzählen von Menschheitserfahrungen, sie berichten von Liebe, der Suche nach Glück, aber auch von Angst und Tod.

 

Die Sprache der Märchen ruft Bilder im innersten unserer Seele wach und weckt unsere Träume und Phantasien.

 

Solange es Menschen gibt, die Zuhören, solange wird es auch MärchenerzählerInnen geben. Die Beschäftigung mit Märchen bedeutet auch Spurensuche, Suche nach dem Wesen des Menschen und sich selbst.